Archiv für August 2010

Ab Mittwoch wieder regelmäßige Vokü

Nach der Sommerpause ist vor der Sommerpause

Ab dem 1. September beginnt wieder die Vokü(Volxküche) im Café Courage.
17 Uhr kann sich wer mag im Café Courage einfinden und unkompliziert am
Schnibbel- und Kochvergnügen teilhaben. Passend zur Saison werden Bohnen
und Gemüseburger zubereitet. Neben dem gemeinsamen Zeitvertreib liegt es
uns „Machern“ am Herzen Besuchern fleischlose(vegane) Kost als
Alternative zur Tierausbeutung zu bieten.

Ideal dazu werden wir zur
ersten Vokü nach der Sommerpause, nach dem Kochen und Essen, eine
Filmaufnahme eines Interviews mit „Herbert Marcuse“(Philosoph der
Frankfurter Schule) zur Idee der „Befreiung von Mensch, Tier und Natur“
zeigen.
Wer nicht 17 Uhr kommen kann, brauch sich keine Sorgen machen, denn
Essen bekommt natürlich jeder gegen eine Spende(Unkosten).
Immer gern nehmen wir Themenvorschläge für zukünftige Vokü´s entgegen.
Auch beantwortet das Team des Neulandprojekts „VoKue“(Treibhaus
e.V.-Döbeln) und die Grüne Toleranz jegliche Fragen zur Thematik
Veganismus, Tierbefreiung und Weiterführendes.

Zusammenfassung:
Was: Volxküche – gemeinsames Kochen und Essen + Kulturelles
Angebot(diesmal: Interview mit Marcuse)
Wo: Café Curage, Bahnhofstraße 56
Wann: Mittwoch den 1. Sep. Beginn 17 Uhr – in Zukunft alle zwei Wochen
http://neulandvokue.blogsport.de/




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: